Herzlich Willkommen

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Wohlleben: Bäume stützen sich aus Bequemlichkeit bei Nachbarbäumen ab

 

im Juni/Juli 2020

15. P.W. S.47: „Warum einen dicken, stabilen Stamm bilden, wenn man sich bequem an den Nachbarbäumen abstützen kann?“

H.B.: Kein Baum stützt sich beim Nachbarbaum ab!

P.W. S.48: „Und so wird mehr Energie in das Höhenwachstum als in das Dickenwachstum gesteckt, mit den bekannten Folgen, wenn Jahrzehnte später der nächste Baum sein Leben aushaucht.“

H.B.: Das Höhenwachstum ergibt sich aus dem lotrechten Wachstum des Sprosses nach oben und der Hauptwurzel nach unten. Bewirkt wird es durch den Einfluss von Geotropismus (Schwerkraft) und Heliotropismus (Sonnenwendigkeit).

Seit Millionen Jahren wird so viel Energie wie möglich in den hochwachsenden Stamm gebracht und so viel wie zur statischen Sicherheit nötig, in das Dickenwachstum von Stamm und Wurzel.

Diese dauerhafte vollendete Harmonie ist heute durch unser Zutun gestört. Durch die Fremdstoffe in Luft, Niederschlagswasser und Boden bildet sich die Wurzelmasse zurück und die Baumkronen können nicht mehr optimal ernährt werden. Dies begrenzt heute das weitere Höhenwachstum und damit auch das Alter der Bäume.

Wird fortgesetzt…